DSGVO – das geht vorbei … !?

Den 25.05. 2018 haben wir nun erfolgreich hinter uns gebracht und „Oh Wunder!“ es standen nicht sofort die Aufsichtsbehörden oder ein Abmahnverein vor der Tür ….

Nichtsdestotrotz ist gehört die Umsetzung und Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung nun zum Pflichtprogramm jeder Organisation, die mit personenbezogenen Daten zu tun hat.

Nicht alles wird sofort umsetzbar sein, umso mehr gilt es zu zeigen, das man willens und auf einem gut Weg ist. Einer der wichtigsten Punkte mit hoher Priorität ist wohl der Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT), gefolgt von den technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM).

Die Umsetzung dieser beiden Punkte setzt voraus, das man sich bewusst macht, ob und an welcher Stelle im Betrieb oder der Organisation mit personenbezogenen Daten umgegangen wird.

Dr. Walter Gillner

Datenschutzbeauftragter (DEKRA)

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar